Just Dance IX - Der Tanz des Wassers

Sa, 21.Mär.2020 - 19:00 bis 22:00
Eventbeschreibung: 

Das neunte Kapitel der märchenhaften Tanzshow wird geschrieben!

Mystik, Magie und Tanztheater – ein poetisches Tanzspektakel mit nicht nur orientalischem Tanz ....
Apsara Habiba & Ensembles, Showprojekte und ausgewählte Gäste präsentieren bunte Kreationen hochkarätiger Tanzkunst rund um das Thema Wasser als Lebenskraft und Frühling als Start in einen neuen Jahresreigen.


 

Die Gaststars 2020:
 

Zadiel (Berlin) - Workshop am 22.03.2020!!!

Zadiel ist türkischer Abstammung und mit der bekannteste und charismatischste männliche Oriental-Tänzer Deutschlands. In seinem energiegeladen und doch anmutigen Tanzstil fließen arabischer Tanz, türkische Folkore und Einflüsse der türkischen Roma zusammen.
Er leitet seine eigene Tanzschule in Berlin, veranstaltet eigene Events (z.B. "Orientalhane", "Shimmy on the Boat", etc.) und ist aus der Tanzszene in und um Deutschland nicht mehr wegzudenken.
Webseite: www.Zadiel.de
Zadiel auf Facebook: Zadiel Sasmaz
 


 

 

Josefine Wandel (Berlin) - Workshop am 22.03.2020!!!

Josefine Wandel ist eine international bekannte Indian Fusion- und Tribal Fusion-Tänzerin und Dozentin. Sie ist eine der Pionierinnen des Indian Fusion Dance in Deutschland. Ihre Choreografien vereinen die Ästhetik und Philosophien klassisch indischer Kunst mit dem Style des Tribal Fusion und präzise isolierten, feinen Bewegungen voller Kraft und fließender Eleganz charakterisieren ihren Stil.
In Berlin führt sie zusammen mit ihrer Kollegin Ina die Tribal Dance Academy (ATS® Sister Studio).
Sie beendete im Jahr 2018 die "8 Elements Approach of Bellydance"-Ausbildung von Rachel Brice und ist zertifzierte Datura Style™ Dozentin.
Website: www.indian-fusion-dance.com
Facebook: Josefine Wandel

 

 

Enussah (Nürnberg) - Workshop am 22.03.2020!!!

Enussah ist eine der "Grand Dames" des orientalischen Tanzes in Deutschland. Sie ist nicht nur eine  ausdruckstarke Tänzerin mit großem abwechslungsreichem Repertoire: Sie führt in Nürnberg das große Tanzstudio SCARABEO Palace und ist Organisatorin zweier Bauchtanzfestivals in der Metropolregion Nürnberg: „Total Oriental“ und „Tribal Convention“.
Viele ihrer Schülerinnen sind bereits selbst erfolgreiche Bühnentänzerinnen und sie leitet mehrere Showgruppen, die bereits viele Preise und Platzierungen ertanzt haben.
Darüber hinaus ist sie die Herausgeberin des Halima Magazins, des bekanntesten deutschen Magazins für Orientalischen Tanz.
Websites: www.enussah.de und www.halima-magazin.de
Facebook: Enussah U. Mimus
 

Manis Sjahroeddin (Düsseldorf)

Manis ist als Choreografin, Dozentin und Tänzerin seit über 30 Jahren in der internationalen Orientalischen Tanzszene aktiv.
Bekannt wurde sie durch ihre (Show-)Jahres-Projekte und Show - GALAS (Mitorganisatorin der "Orientale", Veranstalterin der "Oriental Fusion Gala"), das „Oriental-Fusion SummerCamp“ und Tanzreisen.
Mit ihren Ensembles SINAM und Safira ist Manis im In- und Ausland tätig.
Website: www.manis-tanz.de
Facebook: Manis Sjahroeddin
 

 

 

 

Weitere Gäste und das "Inventar":
 

Shahrazad (Niederlande/Köln) – Tanzpionierin, Tanzphilosophin und Universalkünstlerin

Seit 40 Jahren ist Tanzen für sie Leben, Geben und Segnen. Sie wuchs mit viel Kunst und Musik auf, absolvierte ein sechsjähriges Studium an der Maastrichter Kunstakademie und wandte sich immer intensiver den östlichen Kulturen zu. Ihr umfangreiches Wissen und Können in den verschiedensten orientalischen Tanzarten und ihre Erfahrung mit der Mentalität verschiedenster Völker und Sprachen fließen in ihren Tanz ein.
Tausende Tänzerinnen haben von ihr gelernt.
Anfang 2003 empfing sie eine "Halima" für ihre Arbeit als Pionierin des orientalischen Tanzes in Europa und Anfang Juli 2008 eine weitere für ihr Showensemble "Salomons Töchter", in dem Apsara Habiba lange Jahre Mitglied war.
Website: www.shahrazad.de    Facebook: Shahrazad Huisman
 

Seiya (Köln) – orientalischer Tanz

Seiya ist Tänzerin und professionelle Schauspielerin mit Auftritten in Theater und TV. Mit Apsara Habiba verbindet sie eine langjährige kreative Tanzbekanntschaft (Showreihe Tanz des Mondes I-IV). Seiya hatte Auftritte in Dubai, China, Indien, Ägypten und tanzte für Mitglieder des saudischen Königshauses. Sie liebt den ausdrucksstarken Tanz : Glück, Leidenschaft, Dramatik &Tiefe.
Website: www.bauchtanz-seiya.de
Facebook: Seiya Bellydance Natho
 

 

 

 

Karanfilia

Karanfilia tanzt seit 2004 orientalisch. Sie erhielt zusätzlich Einbicke in Derwischtänze und indischen Tanz/Bollywood (seit 2008 bei Shahrazad) sowie seit 2009 in den Tribal-Fusion-Style bei Apsara Habiba. Sie ist Gründungsmitglied des Ensembles "BellaDonna" (Leitung A. H.) und tanzt seit 2015 im orientalischen "Ensemble Aladin" unter der Leitung von Aladin el Kholy.
2017 erhielt sie die Titel "Deutsche Meisterin" im Orientalischen Tanz & Tribalfusion sowie "Vizemeisterin" im Bollywood & Orientalischer Folkore.
2018 wurde sie als "Bellydancer of the World" in den Kategorien Bollywood & Tribal Fusion (internationaler Wettbewerb bei Leyla Jouvana / Duisburg) ausgezeichnet.
Facebook: Karanfilia Liza

 

 

Duo Crystal Moon (Wuppertal/Ratingen) - magisch-mystische Tanzkreationen

Die Tänzerinnen Elisa Saha und Karolina de Vries teilen die Liebe für die Magie des Lebens und düster-atmosphärische Musik und einten Ihre Ideen im Duo Crystal Moon. Sie schaffen tanzmagische Stücke aus dem Herzen, aus dem Alten und dem Neuen, das sich ergänzt.
Website: www.elisasaha.de
Facebook: Elisa Saha und Karolina de Vries
 

 


 

 

Duo Fantasía Orientica (Wachtberg/Bonn) – kreatives Tanz-Duo mit Humor

Das Duo Fantasía Orientica Besteht seit circa 2009 und tanzt alle Stilrichtungen von Orientalisch über Tribal Bellydance bis Tribal Fusion. Ihr Lieblings-Accessoires sind alles Brennende und Scharfe Im Köln Bonner Raum sind sie durch  Feuershows und Tänze mit diversen Klingen unterwegs. Beide tanzen in den Ensembles Goondarani und Belladonna bei Apsara Habiba in Köln.
Website: www.fantasiaorientica.homepage.t-online.de
Facebook: Duo Fantasía Orientica - When Fire embraces Dance

 

 

 


Duo Saroy (Apsara Habiba & Royah)
Royah tanzt nicht nur seit Jahren im Ensemble Goondarani, sondern tauchte als Tänzerin des Ensemble Mojgan ebenso in die Welt der persischen Tänze ein. Auch Apsara Habiba verfügt über einiges an persischem Tanzwissen und so entschlossen sich beide zu einer künstlerischen Tanzfusion.
 

Ensemble Goondarani (Köln/Bonn) – Tribal Style Bellydance: Weiberwirbel mit Feuersturm und Säbelrasseln
Website www.apsarahabiba.de/Ensembles/Ensemble-Goondarani
 

Ensemble Belladonna (Köln/Bonn) – Tribal Fusion: Tief drunten auf dem Meeresgrunde ...
Website www.apsarahabiba.de/Ensembles/Ensemble-BellaDonna
 

Tribe Dana Morrigan (Frechen/Köln/Kürten) – Tribal mit Magie und Augenzwinkern
www.apsarahabiba.de/Unterricht/Projekte/Tribalstamm-Dana-Morrigan
 

Showprojekt Just Dance (Köln/Bonn) – Tribal-Dance-Fusion mit Hüftschwung & Eleganz
www.apsarahabiba.de/Unterricht/Kurse/Just-Dance-Bellyfusion-Showdance-Pr...
 

Showprojekt Leverkusen (Regenbogenfeen) - Oriental Fantasy
www.apsarahabiba.de/Unterricht/Kurse/Showprojekt-Leverkusen-Kurs-Nr-ZT-2...
 

und natürlich Apsara Habiba selbst
 

Achtung:

  1. Zu Dokumentation der Tänze werden Fotos und Filmaufnahmen gemacht. Aufnahmen des Publikumsraumes entstehen nur, wenn Tänzer durch den Publikumsraum tanzen und dienen rein diesem Zweck.
  2. Die Film- und Fotoaufnahmen werden von qualifiziertem und dazu bestimmten Fachleuten durchgeführt. Eigene Film- und Fotoaufnahmen des Bühnengeschehens sind zum Schutz der Künstler und des Urheberrechtes sowie der Zuschauer NICHT GESTATTET!!!!

 

Einlass: 
18:30
Ort: 

Volksbühne Köln (ehem. Millowitsch-Theater)
Aachener Str. 5
50674 Köln

Achtung:

  1. Zu Dokumentation der Tänze werden Fotos und Filmaufnahmen gemacht. Aufnahmen des Publikumsraumes entstehen nur, wenn Tänzer durch den Publikumsraum tanzen und dienen rein diesem Zweck.
  2. Die Film- und Fotoaufnahmen werden von qualifiziertem und dazu bestimmten Fachleuten durchgeführt. Eigene Film- und Fotoaufnahmen des Bühnengeschehens sind zum Schutz der Künstler und des Urheberrechtes sowie der Zuschauer NICHT GESTATTET!!!!
Preis: 

Vorverkauf :
25,00 Normalpreis / 20,00 Eur Schüler & Studenten / 15,00 Eur Kinder bis 12 Jahre - zzgl. VVK-Gebühr bei Kauf  über die Volksbühne!!!

Abendkasse:
28,00 Normalpreis / 23,00 Eur Schüler & Studenten / 18,00 Eur Kinder bis 12 Jahre

Weitere Informationen: 

Apsara Habiba
(B. Konze)
Zu den Birken 34
51515 Kürten
Tel: 02268-908751
mob: 0172-6942823
Mail: info@apsarahabiba de oder apsaradance@apsarahabiba.de